DIDACTA 2017 in Stuttgart

Dieses Jahr war die DIDACTA nach zweijähriger Pause wieder auf dem Stuttgarter Messegelände zu Gast. Unter dem Label Waldorfpädagogik Aktuell hat der Bund der Freien Waldorfschulen mit der Pädagogischen Forschungsstelle, Anthropoi und der Vereinigung der Waldorfkindergärten einen gemeinsamen Messeauftritt präsentiert. 

Vorträge haben aktuelle pädagogische Themen aufgegriffen. So hatten wir u.a. Maria Knilli/ Regisseurin des Filmes: „Guten morgen liebe Kinder“ über die Waldorfschule, Bernd Ruf/ Freunde der Erziehungskunst, Prof.Edwin Hübner/ Freie Hochschule Stuttgart, Dr. Wolfgang Saßmannshausen/ Vereinigung der Waldorfkindergärten als Vortragende auf unserem Messestand. Viele Schüleraktivitäten gaben einen kleinen Einblick in die Waldorfpädagogik. Die Karl- Schubert- Schule/ Stuttgart versorgte unseren Messestand sehr professionell mit Kaffeespezialitäten.

Ein Schwerpunkt des Auftrittes der Vereinigung der Waldorfkindergärten, war die Präsentation der Erziehungskunst – frühe Kindheit. Die Resonanz auf die Zeitschrift war groß. Es wurden in dem Zeitraum 1.500 Exemplare der ersten und zweiten Ausgabe an das interessierte Publikum verteilt, verbunden mit einem Abo- Angebot. DerAufruf gegen die Digitalisierung der KiTas bot viel Gesprächsstoff und führte zu weiteren Unterschriften bei Open Petition.

Unterstützt wurden wir durch den Regionalkreis Stuttgart (Tatjana Funk und Thorsten Feles) und die Erzieherinnen und Erzieher der Waldorfkindergärten Kaltental, Esslingen, Kräherwald, Sillenbuch Uhlandshöhe und Filderstadt. Hier konnte die MessebesucherIn erleben welche Arbeiten mit Wolle möglich sind und selbst angefertigte Knotenwollhasen mit nach Hause nehmen. Die Freie Fachschule Stuttgart wurde von Elke Rüpke repräsentiert, die Alanus Hochschule/ Alfter mit dem Studiengang Kindheitspädagogik durch Pauline Degenhardt und Michael Brockmann. An dieser Stelle noch einen herzlichen Dank an alle Beteiligten für die tolle Zusammenarbeit. 

Die DIDACTA 2018 findet vom 20. Bis 24. Februar 2018 in Hannover statt.