Können wir Mädchen und Jungen in gleicher Weise erziehen?- Pädagogische Hilfen zum Verständnis der Geschlechter

BildungsKongress im Januar 2020 in  der Waldorfschule Stuttgart-Uhlandshöhe  mit dem Titel: „Können wir Mädchen und Jungen in gleicher Weise erziehen?- Pädagogische Hilfen zum Verständnis der Geschlechter“                    

von Freitag,  10.01. – Sonntag, 12. 01. 2020  im Januar 2020  in  der erste Freien Waldorfschule Stuttgart Uhlandshöhe einladen.

Veranstalter: Agentur "Von Mensch zu Mensch", Laurence Godard und Andreas Neider

Mitveranstalter sind die Vereinigung der Waldorfkindergärten e.V und der Bund der Freien Waldorfschulen e.V.

Vor dem Bildungskongress finden  am Freitag, 10. Januar 2020 von 9. 30 Uhr – 17.00 Uhr zwei parallele, ganztägige Übungsseminare mit Michaela Glöckler und Johannes Greiner  statt, außerdem

Ein vertiefender Bildungsretreat  im Schwarzwald mit Johannes Greiner im Anschluss an den Bildungskongress 2019 Mai 2020.

Jetzt können Sie das Kongressprogramm 2020 (Flyer) im Internet anschauen und sich online hier anmelden: www.bildungskongress2020.de  

Wie immer gibt es für Frühbucher den begehrten Frühbucherrabatt und den Gruppenrabatt!

Zielgruppen sind: Waldorfkindergärten, Waldorfkinderkrippen, Waldorf-Wiegestuben, Kinderhorte, Hebamme Zentren, Kinderklinik,  Elternhäuser, heilpädagogische Schulen, Waldorfschulen, Kinder-Heime, Kinder- Beratungsstellen und alle Interessierten.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Godard, Tel. 07157  52 35  77   oder mailen Sie uns: aneider(at)gmx(punkt)de     und Website: www.andreasneider.de  Bitte hier klicken.