Pfingsttagung 2021 - 22.Mai bis 24. Mai - In jedem Kinde liegt ein Zentrum von der Welt aus....

… Lebenskunst in der Beziehung zum Kind lernen

Die Covid19-Pandemie ist ein tiefer Einschnitt in unser soziales Leben. 2020 führte dies dazu, dass die Pfingsttagung abgesagt werden musste. Nun wissen wir nicht sicher, unter welchen Bedingungen sie 2021 stattfinden kann und daher haben wir das Programm entsprechend neu gestaltet. Leider wird uns der Saal der Waldorfschule am Maschsee nicht zur Verfügung stehen und wir müssen mit einer wesentlich geringeren Teilnehmerzahl und in zwei Gruppen planen. Das Angebot der Arbeitsgruppen ist für beide Gruppen identisch! Außerdem verkürzt sich die Tagung und endet bereits am Nachmittag des Pfingstmontag. Es ist uns aber sehr wichtig, dass die Pfingsttagung nach zweijähriger Pause stattfinden kann!

Das Tagungsprogramm 2021 können Sie auf dieser Internetseite herunterladen oder ausdrucken. Hier können Sie sich ab dem 01.02.2021 auch anmelden. 

ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl für die Präsenzveranstaltung ist begrenzt! Wir können dieses Mal keine Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Schulgelände anbieten!

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, sich per Video die Vorträge der Tagung am Nachmittag anzusehen. Die Anmeldung zur Teilnahme per Video finden Sie hier. Sie erhalten dann einen entsprechenden Link sowie einen Zugangscode für Ihre Teilnahme und weitere technische Hinweise zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung.Leider können wir für die Arbeitsgruppen keine virtuelle Teilnahme anbieten. Aber diese Form ermöglicht es allen weltweit interessierten Menschen, die geistige Arbeit an der Allgemeinen Menschenkunde mit zu vollziehen.
Inhaltlich setzen wir mit dem 10. Vortrag die Arbeit an der Allgemeinen Menschenkunde von Rudolf Steiner fort, die uns auf die Ebene der Pädagogik als Kunst führt. Wir laden Sie herzlich ein!
Und wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit mit dem Berufsverband der Eurythmisten mit dem Schwerpunkt der Kindergarteneurythmie fortzusetzten, um die fachliche Begegnung zwischen Kindergarteneurythmist*innen und Erzieher*innen in gemeinsamen Kursen anzuregen.
Auch Tagespflegepersonen und Eltern-Kind-Gruppenleitungen sind herzlich eingeladen. 

Wir freuen uns darauf, Sie zur Pfingsttagung 2021 in Hannover zu begrüßen!

Im Namen des Kollegiums des Arbeitskreises Pfingsttagung und in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Sektion am Goetheanum

grüßen herzlich

Dagmar Scharfenberg, Claus-Peter Röh und Philipp Reubke