NEU!

Aktuell freuen wir uns, Ihnen die Akademie für Fortbildungen vorstellen zu können.

Die täglichen Bemühungen um die gute Begleitung der uns in den Einrichtungen anvertrauten Kinder fordert eine bewusste Unterstützung der Qualität der pädagogischen Arbeit. Ein Aspekt dabei ist das Motiv des „Lebenslangen Lernens“, um die Begeisterung für unsere Waldorfpädagogik lebendig zu erhalten und Antworten auf zeitgemäße Anforderungen in der Erziehung des Kindes zu finden. Um das gesamte Spektrum der Möglichkeiten an Fortbildungen unserer Seminare und in den regionalen Zusammenschlüssen bundesweit jedermann zugänglich zu machen, wurde die AKADEMIE gegründet.

Hier finden Sie eine Darstellung der Angebote für Fortbildungen der Seminare und Regionen. Zweimal jährlich werden die Angebote gesammelt und aktualisiert. Es lohnt sich also, die Akademie im Auge zu behalten!

Die Akademie steht noch am Anfang! Wir hoffen, sie kann dazu beitragen, Menschen für die Arbeit im Sinne der Waldorfpädagogik zu begeistern!

Mit freundlichen Grüßen im Namen der Akademiekonferenz

Dagmar Scharfenberg

Fortbildung

Facherzieher*in Integration/Inklusion

Kurzbeschreibung

In Berlin haben Kinder mit Behinderung einen gesetzl. Anspruch auf einen Platz in der Kita (Kindertagesstätte). Dieser Rechtsanspruch muss personell gedeckt sein und das Personal ausgebildet sein. In der Fortbildung begegnen sich die drei Bereiche: Pädagogik, Medizin, Heilpädagogik. Die anthroposophische Menschenkunde ist die Grundlage auf der die Weiterbildung am Seminar aufbaut.

Referenten

Ärzt*innen, Heilpädagog*innen, Therapeut*innen und Pädagog*innen

Ziele der Fortbildung

Zertifikat zur Facherzieher*in Integration/Inklusion mit Anerkennung durch den Senat Berlin

Zielgruppe

Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen, Interessierte

Mindest- und ggfls. Höchstteilnehmerzahl

12/20

Methodische Hinweise zur Fortbildungsarbeit

Erwachsenenbildung, Methodenvielfalt

Zeitangabe

Beginn: Sommer 2019, Ende: Sommer 2020

184 UE

Verpflegung

Kaffee, Tee, Wasser und Frühstück am Samstag

Sonstiges

Diese Fortbildung ist im Land Berlin anerkannt.

Diese Fortbildung ist von der Internationalen Vereinigung der Waldorfkindergärten anerkannt. Jede/r Teilnehmer/in erhält nach Abschluss ein entsprechendes Zertifikat.

 

Termin

28. August 2019 bis 30. Juli 2020

Kosten

1.050,00 €

Ort

Waldorfkindergartenseminar Berlin
Monumentenstr. 13 b, 10829 Berlin (www.waldorfkindergartenseminar-berlin.de)

Veranstalter

Waldorfkindergartenseminar Berlin
info@waldorfkindergartenseminar-berlin.de

Anmeldung

Anmeldung per E-Mail


Zur Übersicht