NEU!

Aktuell freuen wir uns, Ihnen die Akademie für Fortbildungen vorstellen zu können.

Die täglichen Bemühungen um die gute Begleitung der uns in den Einrichtungen anvertrauten Kinder fordert eine bewusste Unterstützung der Qualität der pädagogischen Arbeit. Ein Aspekt dabei ist das Motiv des „Lebenslangen Lernens“, um die Begeisterung für unsere Waldorfpädagogik lebendig zu erhalten und Antworten auf zeitgemäße Anforderungen in der Erziehung des Kindes zu finden. Um das gesamte Spektrum der Möglichkeiten an Fortbildungen unserer Seminare und in den regionalen Zusammenschlüssen bundesweit jedermann zugänglich zu machen, wurde die AKADEMIE gegründet.

Hier finden Sie eine Darstellung der Angebote für Fortbildungen der Seminare und Regionen. Zweimal jährlich werden die Angebote gesammelt und aktualisiert. Es lohnt sich also, die Akademie im Auge zu behalten!

Die Akademie steht noch am Anfang! Wir hoffen, sie kann dazu beitragen, Menschen für die Arbeit im Sinne der Waldorfpädagogik zu begeistern!

Mit freundlichen Grüßen im Namen der Akademiekonferenz

Dagmar Scharfenberg

Fortbildung

Einführung in die Waldorfpädagogik

Kurzbeschreibung & Ziele

  • Menschenkunde & anthroposophische Entwicklungspsychologie
  • Geschichte der Waldorfpädagogik; Lernen zu lernen (Erwachsenenbildung)
  • Kunst: Malen; Praxis: Handarbeit (Basis) 

Die TN sollen ein Grundwissen zu waldorfpädagogischen Themen erwerben. Sie erarbeiten einen Überblick über die Entwicklung des Menschen von 0 – 21.

Außerdem Einführung in anthroposophische Begrifflichkeit und Textarbeit, Kennenlernen von Grundlagenwerken (Ausschnitte) und praktisch-künstlerisches Tun.

Referenten

Ltg.: K. Rothacker & A. Staude; dazu Gastdozenten aus der Freien Fachschule Berlin.

Methodische Hinweise

Einführende Impulsreferate, Austausch und Gespräch, künstlerisches und praktisches Tun.

Zeitraum

Ende August bis Mitte Oktober 2019; genaue Termine auf Anfrage

Umfang

40 Doppelstunden a 90 Minuten.

Sonstiges

Es werden Teilnahmebescheinigungen ausgestellt.

Anmerkung

Diese Fortbildung bildet eine in-sich-geschlossene thematische Einheit. Sie kann als „Thematische Epoche Nr. 1“ auf die Waldorferzieher-Weiterbildung am WBS Berlin angerechnet werden.

Termin

31. August 2019 bis 15. Oktober 2019

Kosten

500,00 €

Ort

Waldorfkindergartenseminar Berlin, Monumentenstr. 13b, Raum 2.12 u.a.
Monumentenstr. 13b, 10829 Berlin (www.waldorfkindergartenseminar-berlin.de)

Veranstalter

Waldorfkindergartenseminar Berlin – WBS –
info@waldorfkindergartenseminar-berlin.de

Anmeldung

Anmeldeschluss ist Dienstag, der 20. August 2019.

Anmeldung per E-Mail


Zur Übersicht