NEU!

Aktuell freuen wir uns, Ihnen die Akademie für Fortbildungen vorstellen zu können.

Die täglichen Bemühungen um die gute Begleitung der uns in den Einrichtungen anvertrauten Kinder fordert eine bewusste Unterstützung der Qualität der pädagogischen Arbeit. Ein Aspekt dabei ist das Motiv des „Lebenslangen Lernens“, um die Begeisterung für unsere Waldorfpädagogik lebendig zu erhalten und Antworten auf zeitgemäße Anforderungen in der Erziehung des Kindes zu finden. Um das gesamte Spektrum der Möglichkeiten an Fortbildungen unserer Seminare und in den regionalen Zusammenschlüssen bundesweit jedermann zugänglich zu machen, wurde die AKADEMIE gegründet.

Hier finden Sie eine Darstellung der Angebote für Fortbildungen der Seminare und Regionen. Zweimal jährlich werden die Angebote gesammelt und aktualisiert. Es lohnt sich also, die Akademie im Auge zu behalten!

Die Akademie steht noch am Anfang! Wir hoffen, sie kann dazu beitragen, Menschen für die Arbeit im Sinne der Waldorfpädagogik zu begeistern!

Mit freundlichen Grüßen im Namen der Akademiekonferenz

Dagmar Scharfenberg

Fortbildung

Kollegiale Beratung in vier Seminaren

Kurzbeschreibung

Die Herausforderungen und der Verantwortungsrahmen, denen sich eine Waldorf-Kindergartenleitung heutzutage stellen muss, werden von Jahr zu Jahr massiver. Seien es die rechtlichen Bedingungen, die durch KIBIZ immer umfangreicher werden, seien es die Herausforderungen, die die aktuelle Zeit und der aktuelle Zeitgeist in Bezug auf die konkreten Menschen mit sich bringt. Leider steht hier die Waldorf-Kindergartenleitung oft alleine da.

Zu diesen Themen bildet sich eine Gruppe, die über einen kollegialen Austausch und Beratungsprozess an den Themen arbeitet, die aktuell in den Leitungsprozessen anfallen:

  • Aufbau eines Führungsteams
  • die ständige Begleitung der Teamentwicklung
  • die konstruktive Kooperation mit dem Vorstand, mit den Eltern und dem Elternrat

Selbstmanagement in überfordernden Situationen

Referenten

Wolfgang Nährig, Mastertrainer der Dynamischen Urteilsbildung, Mönchengladbach

Ziel der Fortbildung

Für Leiter*innen von Waldorfkindergärten

Anregungen zur Stärkung der Führung einer Kindergartengemeinschaft

Mindest- und ggfle. Höchstteilnehmerzahl

Min. 12 TN

Methodische Hinweise zur Fortbildungsarbeit

Einführende Referate, Gespräch, Gruppenübungen

Zeitangabe

Samstag, 07.09.2019 von 09:30 bis 17:00 Uhr

Samstag, 09.11.2019 von 09:30 bis 17:00 Uhr

Samstag, 21.03.2020 von 09:30 bis 17:00 Uhr

Samstag, 20.06.2020 von 09:30 bis 17:00 Uhr

Umfang der Unterrichtseinheiten (45 Minuten)

Jeweils 8 Unterrichtseinheiten

Termin

7. September 2019 bis 20. Juni 2020

Kosten

400,00 € (100,00 € pro Samstag, ab 2 Personen einer Einrichtung 80,00 € pro Samstag)

Ort

Michaeli Schule Köln
Vorgebirgswall 4-8, 50677 Köln (www.waldorfseminar-koeln.de)

Veranstalter

Seminar für Waldorfpädagogik Köln, Luxemburgerstr. 190, 50937 Köln
rausch@fbw-rheinland.de

Anmeldung

Anmeldung per E-Mail


Zur Übersicht