Leipziger Buchmesse 2018

Unter dem Motto der Leipziger Buchmesse : Leipzig liest haben wir in diesem Jahr zum vierten Mal teilgenommen. So haben wir wieder unseren gemeinsamen Messestand mit der Pädagogischen Forschungsstelle/ Stuttgart eingerichtet. In unserer direkten Nachbarschaft waren der Info3 Verlag und der Rudolf Steiner Verlag. Wir konnten viele Fragen zur Waldorfpädagogik, Waldorferzieherausbildung und Waldorfkindergärten beantworten. Die ERZIEHUNGSKUNST – FRÜHE KINDHEIT stieß auf großes Interesse und wurde gerne mitgenommen. Zwischenzeitlich werden wir als fester Bestandteil der Buchmesse wahrgenommen und gezielt besucht.

An jedem Messetag haben wir kleine Workshops angeboten, die im angrenzenden Congresscentrum durchgeführt wurden. Dank unserer Referentinnen Annekathrin Hantel/ Waldorfkindergartenseminar Hamburg und Irmina Wahl / Waldorfkindergartenseminar Berlin konnte dort vor einem interessierten Publikum die Frage bewegt werden: Brauchen Kinder Medienerziehung? Und wenn Ja – Wie?